Sitzungsende bei Inaktivität:

Willkommen im Katalog der Mediothek Krefeld

Die Bibliothek liegt in der nördlichen Innenstadt und ist über die zentrale Haltestelle Rheinstraße gut an den Nahverkehr angebunden, verfügt aber auch über eine eigene Tiefgarage.
Das Gebäude ist dank der Rampenerschließung barrierefrei und lädt mit 4 Selbstverbuchern, 3 Rückgabestellen sowie dem Kassenautomaten zur Selbstbedienung ein.

Zu den rund 180.000 Medien gehören neben Erwartbarem auch Tonies und Kamishibais, Gesellschaftsspiele und TipToi-Taschen sowie unter dem Label krempel im Foyer eine Auswahl an entleihbaren Dingen wie Stromprüfer, Sofortbildkamera oder Tonie-Boxen.
Digitale Angebote von e-Titeln bis zum Streamingdienst „Filmfriend“ ergänzen die physischen Medien, die über einen Außenschalter unabhängig von Öffnungszeiten zurückgegeben werden können.

Finden Sie einen gesuchten Titel in unserem Katalog nicht, hilft Ihnen das Personal gern weiter und recherchiert für Sie.

Außenansicht

Reportagen

Logo Riffreporter

Analysen, Hintergründe, Berichte kostenlos mit der preisgekrönten Plattform lesen.

Hörbücher

Hörbücher

Hörbücher für Erwachsene, Kinder und Jugendliche in deutscher und englischer Sprache. Nutzung auch über die Libby-App.

Filme und Serien

Filme und Serien

Streaming von Filmen, Serien und Dokumentationen für Erwachsene und Kinder. Gefördert durch das Programm Neustart Kultur / Wissenswandel

Tageszeitungen und Zeitschriften

Tageszeitungen und Zeitschriften

7000 Zeitungen und Magazine aus Deutschland und der Welt. Nutzung: unbegrenzter Zugang, Pressreader-App, am Computer

Lernhilfen und Lexika

Lernhilfen und Lexika

Lernhilfen von Duden für die 5-10 Klasse und das Abitur. Lexika von Munzinger zu Personen und Ländern - hilfreich bei Referat und Facharbeit.

Fernleihe

Fernleihe

Bücher, Beiträge aus Fachzeitschriften, Zeitungsartikel usw., die in Krefeld nicht zur Verfügung stehen, können per Fernleihe bestellt werden